Reichtum, Prunk und stolze Bauwerke zieren die einst so mächtige See- und Handelsstadt Pisa und erinnern an eine glorreiche Geschichte, die bis zu den Etruskern und Römer zurückreicht. Denn Pisa hat weitaus mehr zu bieten als „nur“ einen schiefen Turm. Zweifelsohne hat sich der Schiefe Turm von Pisa als Wahrzeichen der Stadt und als eines der berühmtesten Bauwerke Italiens etabliert. Besucher der Stadt werden darüber hinaus durch zahlreiche weitere imposante Bauten Pisas fasziniert und durch die Lebendigkeit der Stadt überwältigt werden. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Auf der Suche nach einem Ziel für einen Kurzurlaub entscheiden sich immer mehr Touristen für die lettische Hauptstadt Riga. Das nun diese größte Stadt des Baltikums in den letzten Jahren einen solchen Boom in Sachen Städtereisen zu verbuchen hatte überrascht nicht, hat sie doch eine Menge für den Besucher zu bieten. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Als Hauptstadt der französischen Region Elsass eignet sich die Stadt Straßburg sehr gut für einen Kurzurlaub für deutsche Urlauber. Das hat vor allen Dingen auch etwas mit der geographischen Nähe zu tun, denn die Stadt selbst befindet sich nur wenige Kilometer hinter der Deutsch-Französischen Grenze, so dass eine Anreise mit dem Auto oder aber auch mit der Bahn jederzeit möglich ist. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Ein Kurzurlaub in Linz sollte vor allen Dingen auch einmal von deutschen Touristen in Angriff genommen werden. Gründe dafür gibt es sehr viele, denn schließlich handelt es sich bei dieser Stadt um die Drittgrößte Österreichs, die in dieser Beziehung nur Wien und Graz den Vortritt lassen muss. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Das moderne Glasgow zieht Besucher Schottlands nahezu magisch an. Glasgow ist immer eine Städtereise wert. Einer der Gründe dafür ist sicherlich, dass dieser Stadt sehr eindrucksvoll der Spagat zwischen seiner Vergangenheit und der Moderne gelingt, weshalb während eines Kurztripps wirklich jeder Besucher auf seine Kosten kommen kann. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Ein Kurzurlaub in der schottischen Stadt Edinburgh wird für immer mehr Urlauber zu einem echt interessanten Ziel für eine Städtereise. Einer der Gründe die diese Entwicklung möglich machten sind zunächst einmal die geringen Hotelkosten die bei einer Übernachtung anfallen, doch hat auch die Ausweitung des Flugangebots diverser Airlines dafür gesorgt, dass man besonders vom europäischen Festland aus sehr einfach und günstig in die Hauptstadt von Schottland reisen kann. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Den Haag in den Niederlanden sollte man sich aufgrund einiger Aspekte auch einmal für einen Kurzurlaub vormerken. Es handelt sich hierbei im Übrigen um den Regierungssitz der Niederlande, so dass man innerhalb des Stadtgebiets als Besucher deshalb auch so manch Regierungsgebäude besuchen und bestaunen kann. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Danzig hat sich inzwischen zu einem der Tourismuszentren in ganz Polen entwickelt. Eine Städtereise nach Danzig lohnt sich immer. Das dies nun in einer solchen Geschwindigkeit geschehen konnte, liegt vor allen Dingen daran das die ehemalige Hansestadt Gdansk im ehemaligen Pommern inzwischen auch eine bedeutende Wirtschaftsstadt wurde und somit die Investitionen tätigen konnte, die für die Infrastruktur von eminenter Bedeutung sind. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Als Perle des französischen Südwestens konnte sich die 250000 Einwohner zählende Stadt Bordeaux insbesondere im Bereich der Städtereisen einen sehr guten Namen machen. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Unter den schönen Städten in Belgien eignet sich sicherlich besonders die Hafenstadt Antwerpen für einen Kurzurlaub in diesem Nachbarland.  Eine Städtereise nach Antwerpen lohnt sich immer. Was hierbei den Urlaub in Antwerpen schon von Beginn an zu einem echt guten und erholsamen Erlebnis werden lässt ist vor allen Dingen die Anreise, denn mit Bahn, Auto oder Flugzeug ist man aus Deutschland wirklich sehr schnell, in der Hauptstadt der Provinz Antwerpen. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }