Städtereise nach Edinburgh

Ein Kurzurlaub in der schottischen Stadt Edinburgh wird für immer mehr Urlauber zu einem echt interessanten Ziel für eine Städtereise. Einer der Gründe die diese Entwicklung möglich machten sind zunächst einmal die geringen Hotelkosten die bei einer Übernachtung anfallen, doch hat auch die Ausweitung des Flugangebots diverser Airlines dafür gesorgt, dass man besonders vom europäischen Festland aus sehr einfach und günstig in die Hauptstadt von Schottland reisen kann.

Besonders beeindruckend ist beim Anflug nun schon das Panorama um die Stadt Edinburgh herum, denn die rund 500000 Einwohner sind wirklich in einer tollen Landschaft untergebracht. Die Sehenswürdigkeit die vielleicht weltweit den höchsten Bekanntheitsgrad vorweisen kann ist dabei das so genannte Edinburgh Castle, welches eben ein altes und heute noch überaus gut erhaltenes Schloß darstellt, das den Touristen und Besuchern für einen Besuch jederzeit offen steht.

Doch neben diesem historischen Bauwerk bietet die schottische Hauptstadt Edinburgh seinen Besuchern auch noch eine Menge weiterer tolle Möglichkeiten seinen Kurzurlaub zu einem echten Erlebnis werden zu lassen. Man sollte auch einmal die National Gallery of Scotland besuchen, in der zahlreiche Exponate schottischer Künstler ausgestellt sind, die man so sicherlich noch nie gesehen hat.

Das doch recht historisch und alt wirkende Stadtbild von Edinburgh bringt jedoch auch einen weiteren Vorteil mit sich. Und zwar verfügt diese Stadt über sehr viele Grünflächen die eben auch zu langen Spaziergängen verleiten. Am bekanntesten ist dabei sicher der Princes Street Park, der sich innerhalb der Stadtgrenzen von Edinburgh zwischen der Princes Street und dem so genannten Castle Rock erstreckt. Dieser stellt aufgrund dieser Position dabei nun auch so etwas wie die Trennung zwischen der historischen Stadt und dem modernen Edinburgh dar.

Weitere interessante Städtereisen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Vorheriger Artikel: Städtereise nach Den Haag

Nächster Artikel: Städtereise nach Glasgow