Städtereise nach Rom

Lassen Sie sich zurückversetzen in eine Zeit vor 2000 Jahren und erleben Sie ein mächtiges Imperium antiker Baukunst und überwältigender Kunstwerke. Eine Städtereise nach Rom lohnt sich immer.Besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten in Rom. In beeindruckender Größe erhebt sich das Kolosseum mit seinen ehemals 85.000 Zuschauerplätzen und bietet einen außerordentlichen Blick auf das Palatin und das Forum Romanum mit dem Konstantinbogen.

Bei einer Besichtigung des Forums Romanum wird die Macht und die Baukunst der Römer deutlich. Der anschließende Kapitolsplatz (Piazza del Campidoglio) mit der Reiterstatue von Mark Aurel und den Kapitolinischen Museen mit der berühmten Statue der Kapitolinischen Wölfin, die die Gründer der Stadt Rom, Romulus und Remus, säugt, führt zurück in die Entstehungsgeschichte der ewigen Stadt.

Lassen Sie sich verzaubern durch den späteren Einfluss der italienischen Renaissance- und Barock-Architektur des 16. und 17. Jahrhunderts, der noch heute große Teil der Stadt kennzeichnet. Berühmte Werke von Meistern wie Michelangelo oder Bernini schenken der ewigen Stadt einen künstlerischen Zauber.

Der Petersdom, in dessen Inneren sich die Pietà von Michelangelo und der gewaltige Vierungsaltar von Bernini befinden sowie die von Michelangelo geschaffene gewaltige Kuppel des Peterdoms sind ingenieurtechnische und künstlerische Meisterwerke, die uns noch heute in Bewunderung versetzen. Genießen Sie die schönsten Plätze Roms wie die Piazza di Spagna mit den berühmten spanischen Treppen, die Piazza Navona, Campo dei Fiori und den Brunnen von Trevi als einige der grandiosen Sehenswürdigkeiten, die Rom zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Weitere interessante Städtereisen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Vorheriger Artikel: Staedtereise nach Vilnius

Nächster Artikel: Städtereise nach Zürich