Städtereise nach Tschernjachowsk

Einen Eindruck Russlands bietet sich für Kurzurlauber auch in der Stadt Tschernjachowsk. Das dabei nun von einem Kurzurlaub in Russland gesprochen werden kann, liegt vor allen daran das die zu Deutsch als Insterburg bezeichnete Stadt im ehemaligen Ostpreußen zu finden ist und sich gut für eine Städtereise nach Tschernjachowsk eignet.

Reisenden die sich nun für eine Anreise entscheiden werden dabei oft erst nach Polen mit dem Flugzeug gebracht und anschließend mit der Bahn oder dem Bus nach Tschernjachowsk, um sich dort verschiedene Sehenswürdigkeiten zeigen zu lassen, die teils noch deutsche Bezeichnungen besitzen. Alternativ gibt es aber auch Busreisen, die in Deutschland starten und über Polen nach Tschernjachowsk (Insterburg) führen.

Eine der Sehenswürdigkeiten dieser Stadt, auf die dieser Umstand noch zutrifft ist die so genannten Hindenburgstraße, die besonders zu Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts so etwas wie eine Prachtstraße darstellte. Urlauber profitieren heutzutage vor allen Dingen auch von der Nähe zu Mitteleuropa, denn dadurch finden sich auch zahlreiche gute Hotels im bezahlbaren Rahmen wieder.

Doch zurück zu den Sehenswürdigkeiten. Eines der herausragendsten Gebäude ist dabei sicherlich die Katholische Kirche, doch auch der russisch Orthodoxe Glauben kann mit der Michailowski Kathedrale eine Sehenswürdigkeit in dieser Hinsicht bieten. Besuchern fällt bei einem Urlaub in Tschernjachowsk auch immer wieder die Ordensburgruine auf. Nicht das diese äußerlich als Ruine erscheint, nein aus dieser Sicht wirkt das Bauwerk intakt, doch kann es eben dennoch nicht genutzt werden.

Eine Ausnahme bilden hierbei die so genannten Ritterfestspiele, die im Rhythmus von zwei Jahren stattfinden und sich immer mehr auch als Anziehungspunkt für Westeuropäische Urlauber erweisen. Nutzen sie während eines Aufenthalts an diesem Ort jedoch auch die Möglichkeit die polnisch russische Küche zu genießen, die wirklich in der Kombination fabelhafte Gerichte hervorbringen konnte.

Weitere interessante Städtereisen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Vorheriger Artikel: Städtereise nach Zürich

Nächster Artikel: Städtereise nach Barcelona